Close

Präzise Handarbeit

Als gelernte Buchdrucker sind wir mit der Technik sehr vertraut und haben das richtige Auge für Stil und Komposition.

Echte Heidelberger Tiegel

Der Letterpress auf unseren knapp 70 Jahre alten Heidelberger Tiegeln stellt die Echtheit unserer Endprodukte sicher. 


Druckveredelung

Zahlreiche Varianten der Prägung, Falzung und Stanzung können Sie unter der Kategorie Druckveredelung nachlesen.

Hier

Individuelle Kundenberatung

Durch eine persönliche Beratung und Analyse Ihrer Aufträge begleiten wir Ihr Produkt durch die gesamte Verarbeitungszeit.

100% Kontrolle und Kundenschutz

Verlassen Sie sich auf unsere intensive Behandlung und Betreuung Ihrer Produkte und Wünsche.

Letterpress

Erleben Sie feinste Drucktechnik in Ihrer Ursprungsform. 

Der Letterpress

Unser besonderes Augenmerk gilt dem sogenannten Letterpress (zu deutsch: Buchdruck). Der Buchdruck ist die Mutter aller Druckverfahren. Er ist neuerdings wieder häufiger auffindbar durch seinen traditionellen Retrolook und seine unverkennbare Individualität der Prägung.

Das traditionelle Hochdruckverfahren wird auf unseren alten Heidelberg Tiegeln von gelernten Buchdruckern ausgeführt. Die Prägung der Buchstaben, die damals gering gehalten werden wollte und als Makel einer ordentlichen Druckproduktion galt, ist heutzutage die Abgrenzung zu der Massenproduktion von digital erstellten Produkten. Die charakteristischen Quetschfalten werden zeitgenössisch verstärkt und sorgen für ein haptisches und visuelles Erlebnis. 

Bedruckbare Materialien

Bei der Materialauswahl ist Vorsicht zu gewähren, um der Farbe und Prägung eine vollständige Wirkung zu geben. Wir verlassen uns dabei auf:

 

Spiegelkarton

Bilderdruck

Chromosulfatkarton

Produkte

Produkte, die im Buchdruck hergestellt werden, sind u.a.


Visitenkarten

Briefpapier

Einladungskarten

Geburts- und Todesanzeigen

Hochzeitskarten

Speisekarten

und viele Weitere.

Funktionsweise des Letterpress

Für den Letterpress wird eine individuelle Druckplatte erstellt. Innerhalb des Verfahrens presst der Tiegel Fläche an Fläche, sodass der Bedruckstoff mit großer Kraft gegen den Druckträger gepresst wird. Dabei kommen hochwertige Volltonfarben zum Einsatz. Eine Besonderheit des Letterpress ist außerdem die viele Handarbeit und Präzisionsarbeit.

Darüberhinaus sind der Gestaltung von Produkten im Letterpress heutzutage fast keine Grenzen mehr gegeben durch den Computer als Design-Werkzeug und anschließende Veredelungsmöglichkeiten.

Der Letterpress bietet sich vor allem für die Gestaltung persönlicher Anliegen an, wie Einladungs- und Grußkarten, Anzeigen oder Visitenkarten. Die individuelle Note, die jedem einzelnen Produkt verliehen wird, sorgt für eine größere Wertschätzung der Kunden oder Empfänger und bleibt somit länger in den Köpfen bzw. am Kühlschrank oder an der Pinnwand hängen.